Alex` clean eating-A-B-C – von A wie Artischocke bis Z wie Zwiebel

Jede Woche eine neue Reise ins Cell-Food – Exklusiv für „Dialoge Exclusive“ und www.iss-sinnvoll.de

B wie Buchweizen –

Schon wieder ein SUPERFOOD: der Buchweizen – der nichts mit dem herkömmlichen Weizen gemeinsam hat. Buchweizen ist ein Knöterich-Gewächs, Gluten- und Lektin-frei.

Lektin-frei? Was ist denn LEKTIN? Von Gluten – dem Klebe-Eiweiß des Getreides – hat man bereits sehr viel gehört – es ist in aller Munde und es gibt viele Gluten-freie Produkte auf dem Markt (die meist nicht so sinnvoll sind wie sie erscheinen) – doch was hat es mit Lektin auf sich?

Lektine sind Proteine, die in die Blutbahn gelangen und sich mit roten Blutkörperchen verbinden können. So kann das Blut dickflüssig werden, was zu Durchblutungsstörungen, Thrombosen, Schlaganfällen, Herzinfarkten führen kann. Außerdem können Lektine an chronisch entzündlichen Darm-Problemen beteiligt sein, da durch sie die Darmflora durcheinander bringen und die Darmschleimhaut durchlässiger werden kann. Tür und Tor können dadurch offen stehen für sämtliche Autoimmunkrankheiten aller Art.

Superfood Buchweizen – er beinhaltet viele wertvolle Mikronährstoffe sowie alle 8 essentielle Aminosäuren. Daher ist Buchweizen wunderbar für die Deckung des Protein-Bedarfs geeignet – auch für Sportler.

Was kann der Buchweizen sonst noch? Er kann den Blutdruck, Blutzucker, Cholesterin-Spiegel senken, Krampfadern und Hämorrhoiden auflösen. Durch das enthaltene Lezithin ist er ideal als Leber-Schutz zu sehen – ebenso wie als Schutz für die grauen Zellen aufgrund der enthaltenen Phospholipiden.

Buchweizen ist basisch – vor allem wenn man ihn keimen lässt: einige Stunden in Wasser einweichen – dann gut abspülen (die Schleimstoffe, die sich bilden, sind Stärke-Substanzen – diese sollten gut abgewaschen werden) – entweder sofort verwenden oder 2 Tage in einem Küchen Sieb lassen und 2 – 3 mal am Tag mit Wasser gut spülen.

Enthaltene Nährstoffe: Vitamin B1, Vitamin B2, Vitamin B3, Vitamin B5, Vitamin B6, Vitamin K, Kalium, Magnesium, Phosphor, Eisen, Kupfer, Mangan, Zink, Aminosäuren Tryptophan, Lysin. Für Sportler: BCAA (Leucin, Isoleucin, Valin)

Schnelle Raw & Tasty Gourmet-Rawfood-Rezept-Ideen:

Süß – Buchweizen-Schoki-Creme: 1 EL Mandelpüree – 3 EL gefiltertes Wasser – 1 kleingeschnittene Dattel – 1 TL Kakao – 2 EL gekeimter Buchweizen mischen – und als süßen Snack löffeln

Herzhaft – Buchweizen-Tabouleh: Petersilie – Tomate – Zwiebel -> alles klein schneiden, 2 – 3 EL gekeimten Buchweizen hinzu geben – mit frischem Zitronensaft und Olivenöl würzen

Nächste Woche geht es weiter mit C wie…

© Alexandra Skirde – www.iss-sinnvoll.de – alle Rechte vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.