Clean Eating ABC - Folge 32 - C wie Chia-Samen...

Alex Skirde 02. Nov 2017

Alex` clean eating-A-B-C – von A wie Artischocke bis Z wie Zwiebel

Jede Woche eine neue Reise ins Cell-Food - Exklusiv für "Dialoge Exclusive" und www.iss-sinnvoll.de

 

C wie  –  Chia-Samen

Energiequelle der Mayas - die Chia Samen... Die kleinen Körner haben es echt in sich - das wussten schon die alten schlauen Mayas. Gluten-frei - aber Protein-reich und mit tollem Omega-3 / Omega-6 Fettsäuren Verhältnis trumpfen sie auf. Chia heißt also nicht umsonst "Energiespender" - wörtlich übersetzt.

Chia Samen werden aber erst richtig geniessbar, wenn man sie in Flüssigkeit einweicht. Dann entsteht hieraus ein Gel, da die Körner stark aufquellen. Dieses Gel besteht aus löslichen Ballaststoffen, die wunderbare entgiftungs-Eigenschaften haben: sie kehren den Darm rein, ziehen Giftstoffe aus dem Darm an wie ein Magnet und befördern sie mit dem Stuhl hinaus. Sodbrennen kann auch entgegengewirkt werden, da die Ballaststoffe die Schleimhäute auch des Magens beruhigen.

Doch Chia kann noch mehr: die Körnchen können den Blutzucker sowie Cholesterinspiegel senken. Das tolle Fettsäuren-Verhältnis kann entzündungshemmend wirken.

Damit der Chia auch wirklich wohl tut, sollte ausreichend Wasser dazu getrunken werden - sonst könnte es zu Verstopfungen kommen.

Verglichen mit Leinsamen trumpft der Chia Samen ebenfalls auf: sein Geschmack ist milder als der des Leinsamens, sein Fett-Gehalt ist ca. 10% niedriger als der des Leinsamens und im Chia konnte KEIN Cadmium nachgewiesen werden, das häufig den Leinsamen belastet.

Enthaltene Nährstoffe: Vitamin B3, Calcium, Eisen, Zink, Aminosäure Tryptophan, Omega-3-Fettsäuren

Schnelle Raw & Tasty Gourmet-Rawfood-Rezept-Idee:

Süß - Chia-Pudding: Fruchtfleisch einer Mango pürieren - 3-4 EL Chia-Samen unterheben. - in Dessertschalen verteilen - im Kühlschrank kalt stellen - nach ca. 1 Std. geniessbar
Raffinierte Variante: auf die Chia-Mango-Creme dünn Spirulina-Pulver streuen - Topping:  Creme aus 2 EL Erdnussmus - 1 EL Melasse - 1 Prise Salz

Nächste Woche geht es weiter mit D – wie…

© Alexandra Skirde – www.iss-sinnvoll.de – alle Rechte vorbehalten

Sinnvolles sollte man teilen..